INFOS & NEWS AUS PARAGUAY
Lieber Paraguay Interessent !
Hierdurch teilen wir Ihnen mit, dass das Fremdenverkehrsamt Paraguay zum 31.12.04 geschlossen wurde. Diese Einrichtung wurde von unserem Unternehmen über die Dauer von 9 Jahre ehrenhalber geführt. Mit der neuen Regierung des Landes konnte keine Übereinstimmung über Kostenregelungen und dergleichen erzielt werden. Als Spezialreiseveranstalter für Lateinamerika und unser Engangement im besonderen, in Paraguay, bieten wir Ihnen weiterhin unsere Dienste als Dienstleister im touristischen Bereich, sowohl auch weiterhin als Informationsstelle zu allgemeinen Auskünften.

Paraguay-Tours, Geschäftsleitung

(Sept. 2003) • Farbdiavortrag "Nuestra Senora Santa Maria de la Asuncion"
Die Deutsch-Ibero-Amerikanische Gesellschaft e.V., mit Sitz in Frankfurt/Main, veranstaltet zum o.g. Thema einen Dia-Vortrag.
Vortragsredner, Reisejournalist, Horst Liebelt. Termin: Dienstag, den 09.Sept., Uhrzeit 19:45 Uhr.
Veranstaltungsort: Frankfurt / Main, Gräfstrasse 83 ( Vereinsräume des Deutsch-Ibero-Amerikanischen Vereins).

(Juni 03) Vier unter einem Dach !
Seit Anfang Juni ist das www.paraguay-tours.com in neuen exklusiven Räumlichkeiten, in Hochspeyer, nähe Kaiserslautern zu finden (Telefon-, Fax und Postanschrift sind geblieben). Im gleichen Haus untergebracht sind: Die Firmen Südamerika-Line, Spezialreiseveranstalter für Lateinamerika, mit großem Paraguay Programm, die Firma LatinoBras GmbH, Fernreisebüro für Lateinamerika und ein neues Unternehmen, "Der Südamerika-Shop", mit großem Angebot von Handarbeiten (Hängematten, Poncho`s, Lederartikel etc), aus Paraguay. Wir geben uns weiterhin große Mühe, auch wenn wir derzeit in unserem Glashaus, bei der Hitze, die paraguayische Siesta vermissen.
Ihr FVA-PY

(März 03) Teilnahme der Tourismusbehörde von Paraguay auf der ITB (Messe Berlin)
Wie alljährlich, war Paraguay auch dieses Jahr auf der ITB mit einem Engangement vertreten. Erstmalig wurde unser Stand unter die best gestaltesten Ländervertretungen gewählt. Entscheidende Kreterien waren neben dem gestalterischen Element auch die Freundlichkeit der Standbesatzung, die Aussagekraft des Standes über das landestypische Angebot in der Touristik. Desweiteren hatten wir eine erfolgreiche Pressekonferenz abgehalten, die von ca. 80 Reisejournalisten besucht wurde. Schon heute laufen unsere Planungen für das nächste Jahr.

(01.Febr.03) Workshop für Touristik in Asuncion!
Unser Workshop in Asuncion, ein voller Erfolg. Mehr als 50 Zuhörer folgten mit großem Interesse den Ausführungen unserer Referenten Andreas Gross und Horst Liebelt, in den Räumlichkeiten des Automobil Touring Clubs in Asuncion. Die Teilnehmer setzten sich aus verschiedenen Bereichen des Dienstleistungsgewerbe der Touristik aus Paraguay zusammen und wurden so für die Anforderungen von mehr Turismus aus Europa vorbereitet. Weiteres erfahren Sie aus einer Presseveröffentlichung der Tageszeitung abc color aus Asuncion unter Capacitan a operadores de turismo.

(17.02.03) Residencia Tropical in Paraguay !
Ihr Idealer Ausgangspunkt um Paraguay zu entdecken. Gemütlichkeit und familiäre Atmosphäre bietet Ihnen die Recidencia Tropical, unweit von Asuncion. Insbesondere der reiche Erfahrungsschatz des deutschen Besitzers Francisco, der sein halbes Leben in Südamerika und insbesondere in Paraguay als Entwicklungshelfer verbracht hat, verdient besondere Erwähnung. Wir empfehlen einen Blick auf dessen Homepage www.residenciatropical.com. Oder treten Sie direkt in Kontakt unter info@residenciatropical.com.

(27.Januar 2003) Sheraton-Hotelneubau in Asuncion.
Die Hotelkette Sheraton investiert in Asuncion. Der Neubau nähe des internationalen Flughafen Pettirossi soll gegen Ende des Jahres fertiggestellt sein.

(14.Jan.2003) Sprachkurs für Spanisch und Guarani in Asuncion!
IDIPAR - eine Sprachschule für Ausländer in Asuncion bietet sich an: Intensivuntericht in kleinen Gruppen mit max. 6 Teilnehmern, 60 Stunden (montags bis freitags), zum Preis von US-Dollar 230,00. Privatunterricht, Lexion, ab US-Dollar, 480,00. Seitens der Schule können Privatunterkünfte in paraguayischen Familen vermittelt werden.
Weitere Auskünfte erteilt Idipar direkt unter E-Mail, idipar@cmm.com.py.

(02.Dez.02) Messeteilnahmen 2003 - Unsere Gäste erhalten freien Eintritt!
Das FVA-PY nimmt in diesem Jahr an nachfolgend genannten Touristik-Messen teil.
Mannheimer Reisemarkt
vom 10.-12. Januar auf dem Maimarktgelände mit einem eigenen Messestand und Personal vor Ort.
CMT-Stuttgart
vom 18.-26 Januar auf dem Killesberg. Das FVA-PY legt am Gemeinschafts-Counter der Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika Informationsmaterialien aus. Standnummer: Halle 4.0, Stand 418.
CBR-München
vom 15.-23.Februar, am Messesee. Das FVA-PY legt am Gemeinschafts-Counter der Arbeitsgemeinschaft Lateinamerika- Informationsmaterialien aus. Standnummer: Halle A5, Stand 412.
ITB-Berlin
vom 07.-11.März, am Funkturm. Das FVA-PY präsentiert sich wie in den vergangenen Jahren mit einem großem Standarrangement in der Lateinamerika-Halle. Diese alljährliche Aktivität liegt unter der direkten Verwaltung und Management der SENATUR, Asuncion, Paraguay ( Herrn Dr. Humberto Sanchez und Frau Juani Quevedo). Wir unterstützen unsere Kollegen aus Asuncion vor Ort.

Zu allen Messen (mit Ausnahme der ITB-Berlin) können Sie per E-Mail: info@www.paraguay-tours.com-paraguay.de, unter Angabe Ihrer Anschrift eine freie Eintrittskarte für max. 2 Besucher anfordern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und bedanken uns schon heute für Ihr Interesse. Ihr, FVA-PY

(05.Nov.02) • Spendenaktion für Krankenhäuser in Paraguay ! Klicken Sie hier !
(23.Okt.02) • Teilnahme an der Touristikmesse Reise und Freizeit in Friedrichshafen
(15.-17.Nov.02)!

Das www.paraguay-tours.com nimmt an der Touristikmesse in Friedrichshafen vom 15.-17.Nov.02 mit einem Info-Stand teil. Angeboten werden Landesinformationen, selbstverständlich gratis. Desweiteren stehen Handarbeiten aus unserem Land zum Verkauf (quasi als Weihnachtsbasar). Sie finden uns am Stand B3-011. Weitere Informationen erfahren Sie unter www.reisenfreizeit.de. Unser landeskundige Team freut sich auf Ihren Besuch.

(29.Sept.02) • Club Paraguay - Fest in Stebbach
Wir empfehlen ein Blick auf die Seiten des "Club Paraguay" unter www.club-paraguay.de. Der Club feierte im Rahmen seiner alljährlichen Hauptversammlung ein tolles Fest, bei dem mit einem typisches Asado und phantastische Musik, die gute Stimmung hohe Wellen schlug.

(24.Sept.02) • Preiswert wohnen (man spricht deutsch!)
Komfortable und dennoch preiswert wohnen kann man im Hotel Badenia Hotel Garni. Preis, pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück, 15,00 Euro, Einzelzimmeraufschlag, 8,00 Euro (Preis gültig, bis 31.12.02). Lage, Stadtausfahrt, Ruta Mariscal Etigarribia Km 8,5, Fernanda de la Mora, Postanschrift / Casilla de Correo 422, Asuncion-Paraguay. Tel+Fax. 00595-21-505 018; E-Mail: descher@rieder.net.py.

(09.Sept.02) Erfolgreiche Jungfernfahrt der " MS Paraguay " !
Hiermit informieren wir, dass die "MS Paraguay", nach erfolgreicher Jungfernfahrt, Ihren Dienst beginnend im Monat Dezember auf dem Rio Paraguay aufnehmen wird. Termine, Fahrpläne und Konditionen werden wir in Kürze auf dieser Seite, unter Button MS Paraguay, bekanntgeben. Wir wünschen diesem einzigartigen und ehrgeizigen Projekt viel Erfolg, Ihr FVA/PY.

(25.August 02) • Bilder vom Strassenfest in Berlin
Vom 16. bis 18. August präsentierten wir in Zusammenarbeit mit unserer Botschaft unser Land Paraguay. Ausgestellt und zum Kauf angeboten wurden landestypische Handarbeiten und Touristinformationen. Hier ein paar optische Eindrücke.


(31.Juli 02) • Fussball-Club Olimpia aus Asuncion, gewinnt den «Champion de la Copa Libertadores de America
In einem nervenaufreibenden Endspiel in Sao Paulo im Stadion, Pacaembu gewinnt der Club Olimpia aus Asuncion im Elfmeterschiessen gegen Sao Caetano mit 2 : 4.
Der Titel Champion de la Copa Libertadores de America, entspricht vergleichsweise dem UEFA-Cup in Europa. Mehr Information auf der Internetseite www.clubolimpia.com.py. Wir gratulieren und freuen uns mit allen Paraguayern!

(05.Juli 02) • Wir trauern um einen Freund ! 
Heute morgen verstarb der Chef der weltberühmten Folkloregruppe, "LOS PARAGUAYOS", Renaldo Meza in einem Krankenhaus in Asuncion. Reynaldo war Musik- und Kulturbotschafter unseres Landes. Mit ihm verliert Paraguay einen seiner größten Söhne. Mit seiner Musik und seiner Stimme begeisterte er Millionen. Viele gemeinsame Unternehmungen, Paraguay in der Touristik mit uns zu bewerben, werden unvergessen bleiben. Als Patriot für sein Land, war er immer selbstlos für alle da.
Wir schulden Ihm großen Dank. Unser Mitgefühl und unsere Trauer gilt der Familie, seiner Frau Juanita und seinen beiden Töchtern, Rosa und Azucena.
www.paraguay-tours.com, Rainer Hujer
 

(01.Juli 02) Fest auf dem Kurfürstendamm - in drei Tagen um die Welt, 16.-18. August 02!
Das FVA/PY nimmt teil an o.g. Strassenfest in Berlin. Vom 16. bis 18. August präsentieren wir in Zusammenarbeit mit unserer Botschaft unser Land Paraguay. Ausgestellt und zum Kauf angeboten, werden landestypische Handarbeiten und selbstverständlich gratis, Touristinformationen. Wir sind in Berlin für Sie da, täglich von 11.00 bis 22:00 Uhr, am 18.Juli bis 20:00 Uhr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Frau da Silva Nimia (Botschaft Paraguay), Herr R.Hujer (www.paraguay-tours.com, Paraguay).

(30.Juni 02) Pressebericht " Paraguay, das Herz Südamerikas"
Die Berliner Morgenpost veröffentlichte eine Reisebericht mit o.g. Titel in Ihrer Ausgabe vom 30.Juni 02. Im Internet unter diewelt.de.
(29.Juni 02) Schulung für Mitarbeiter der Reisebranche in Paraguay!
Um das touristische Produkt für Europäer und insbesondere für Touristen aus dem deutschsprachigen Raum in Paraguay zu verbessern, werden im November dieses Jahres Workshops für Mitarbeiter der Reisebranche in Paraguay durchgeführt. Es ist uns gelungen, einen der namhaftesten Lateinamerika Experten in der BRD, Herr Andreas Gross (Studiosus) zur Durchführung von Schulungsmassnahmen zu gewinnen. Reiseleiter, Hotelrezeptionisten, Gastronomiepersonal, Busfahrer etc., werden auf die Bedürfnisse europäischer, bzw. deutscher Touristen geschult. Wir erhoffen uns durch die diese Massnahme, den Services in unserem Land zu verbessern um künftig auch Grossveranstalter für Paragauy gewinnen zu können. Die Teilnehmer erhalten ein Diplom der Arbeitsgemeinschaft Lateinameria e.V., dass ihre Teilnahme und Qualifikation dokumentiert. Die Veranstaltungen laufen unter der Obhut der staatlichen Touristikbehörde, SENATUR (Herr Dr. Humberto Sanchez). Veranstaltungsorte sind Asuncion, Encarnacion und Filadelfia.

(28.Juni 02) Hinweis - Presseveröffentlichung! DIE WELT
Ausgabe vom 28.Juni, Rubrik Reise, Seite R 12; Ganzseitiger Reisebericht über Paraguay mit dem Titel Unbekanntes Paraguay, von Thilo Zimmermann. www.WELT.DE.

(31.Mai 02) Lateinamerika-Roadshow 2002 (Teilnahme des FVA/PY)
Im Monat Juni nimmt das FVA/PY teil an einer Veranstaltungsreihe der ARGE-Lateinamerika e.V.. Eingeladen sind Reisebüromitarbeiter in den dementsprechenden Regionen.
Programm: Dia Vortrag - Lateinamerika für alle (Andreas Gross, Studiosus)
Mercado der Aussteller (Veranstalter, Fremdenverkehrsämter, Luftfahrtgesellschaften)
Dia Vortrag - Die Andenländer Peru, Bolivien, Ecuador (Robert Werner, LAN CHILE)
Dia Vortrag - Brasilien-Paraguay (Andreas Gross, Studiosus)
Vortrag - Die verkehrstechnische Infrastruktur Lateinamerikas: Flüge + Airpässe, Hotels und Mietwagen;
Veranstaltungsorte: 18.Juni, Mannheim; 19.Juni Bochum; 20.Juni Lübeck; 25.Juni Dresden; 26.Juni Nürnberg, Beginn der Veranstaltung, jeweils von 13:30 bis 19:00 Uhr. Teilnahmegebühr für Reisebüromitarbeiter, Euro 25,00 pro Person.